pUnknown Review

Status
Not open for further replies.

Fanyfire

Donator
Jun 23, 2020
47
62
31
127.0.0.1
youtu.be
Als Vorwort: Ich habe nun im Laufe der Zeit für Cs:Go verschiedene Cheats im Legit-, Semirage/ Rage und auch HvH-Bereich getestet. Beispiele dafür: Interwebz, Aimware, iniuria, ev0lve, Neverlose, Onetap, Fatality, Nixware, Gamesense und Platinumcheats sowie auch free Versionen wie: OTC, Osiris und wave.su.


Was haben fast alle Provider gemeinsam ?

Richtig, eine komplett behinderte Community, voll von Idioten, die sich nicht zu benehmen wissen, keinen Anstand haben, in einem Friendly HvH Reportbotten, sich gegenseitig Doxen und Ratten.
Einzig und alleine 2 Cheats haben dieses Problem, soweit ich es bisher beurteilen kann, nicht: ev0lve und pU.
Daher bin ich sehr froh, dass ich hierher gefunden habe.


Nun zum Grund warum ich dies erwähnt habe:
Durch meine Erfahrungen kann ich einen Vergleich zu den anderen Cheats gleich mit abliefern.




Legit:
Bei den Legitsettings gibt es nicht viel zu sagen. Man hat viele Einstellungsmöglichkeiten, wodurch sich eine Vielzahl an Spielern mit verschiedenen Spielstils sehr einfach an den Cheat gewöhnen können. Kurzum: er tut was er soll und ist bisher mein absoluter Favorit, wenn es um das Legit spielen geht. - [10/ 10]


Visuals:
Auch hier gibt es eine Vielzahl an Features, was mich sehr glücklich macht. Lediglich das Dormant ESP wird für HvH noch benötigt. Features wie zb. DMG Zahlen die bei einem Hit angezeigt werden, sind Via AS (Anglescript) sehr einfach zum Cheat hinzuzufügen, wodurch man sehr einfach eine individuelle Config erstellen kann. - [9/10]


Skinchanger:
Durch ein paar fehlende Waffen wie zb. Revolver, finde ich den Skinchanger gut, aber ausbaufähig. Was allerdings einfach der Wahnsinn ist, ist der Shared Skinchanger. Dieses Feature ist großartig und ich liebe es einfach. - [9/10]


Misc:
Alle wichtigen Features hier vorhanden, allerdings könnten Autostrafer und 3.Person und die Group-Einteilung ein kleines Rework vertragen. Der Ragestrafer sieht für den Zuschauer ein wenig unangenehm aus.
Und 3.Person braucht eine Möglichkeit um die Entfernung einzustellen.
Weapon Groups sind zwar nett, aber ich nutze es nicht gerne, da ich Deagle und Revolver mit einer anderen HC und Min.Dmg spiele als eine Glock oder Usp. Selbes bei Awp, Scout, Autosniper (Dafür ist das Configurieren der einzelnen Waffen sehr schön und ein absolutes Wunschdenken bei anderen Cheats.)
Im generellen bin ich sehr zufrieden. - [8/10]


Antiaim:
Die Antiaim Optionen machen genau das was sie sollen, allerdings vermisse ich Möglichkeiten wie Anti- Bruteforce für das AA.

Desweiteren würde ich mir wünschen, dass Desync unabhängig vom Fakelag funktioniert und vllt eine Möglichkeit hinzugefügt wird das neue Exploit zu nutzen.
Im direkten Vergleich zu anderen Cheats, gebe ich pU [7/10] Punkten.



Nun zum Wohl interessantesten Punkt für HvH´ler und Rager:

Rage:
Der Ragebot von pU funktioniert recht Stabil, sorgt allerdings bei mehreren Gegnern zu FPS- einbußen. (was allerdings auch über die Ticks reduziert werden kann.)
Das Fastfire tut was es soll.
Im reinen Ragebereich ist der Aimbot klasse und funktioniert einwandfrei.
HvH: Im HvH sieht das ganze allerdings etwas anders aus. In vielen Fällen trifft der Aimbot zwar, aber auch wenn der Kopf zu sehen ist eher Body (Desync ist doch nervig)

Im aktuellen Live- Build von pU gebe ich [6.5/ 10] Punkten


Alles in Allem lautet mein Fazit zur aktuellen Version:
Für Legitspieler, Semirager und auch Rager ist der Cheat eine Wohltat. Featurereich und angenehm zu konfigurieren. Ich empfehle euch diesen Cheat.
Für HvH- only Spieler: Es ist machbar eine sehr gute HvH Config zu erstellen und Overall recht gute Stats auf HvH Servern zu bekommen, allerdings gibt es noch ein paar Dinge zu verbessern.
Ich empfehle es zu testen und selbst eine Entscheidung zu treffen.



Overall [7,5/ 10]
 
  • Like
Reactions: Kharon7 and dasMax

Kharon7

Administrator
Staff member
Mar 25, 2017
632
431
151
21
Wie auch schon bei @Luca erwähnt, hier nochmal das gleiche :D

Misc:

Alle wichtigen Features hier vorhanden, allerdings könnten Autostrafer und 3.Person und die Group-Einteilung ein kleines Rework vertragen. Der Ragestrafer sieht für den Zuschauer ein wenig unangenehm aus.

Und 3.Person braucht eine Möglichkeit um die Entfernung einzustellen.
Y E S. Ein Thirdperson Rework wäre premium, vorallem wenn man dann noch das TP FoV einstellen kann. Absolut keine Lust im HvH auf den Boden zu glotzen.

Silent Ragestrafer wäre auch mega nice.


Weapon Groups sind zwar nett, aber ich nutze es nicht gerne, da ich Deagle und Revolver mit einer anderen HC und Min.Dmg spiele als eine Glock oder Usp. Selbes bei Awp, Scout, Autosniper (Dafür ist das Configurieren der einzelnen Waffen sehr schön und ein absolutes Wunschdenken bei anderen Cheats.)
Fucking. yes. Groups sind schön und gut, aber man kann sie auch anders bündeln. Z.b. Deagle, R8, Pistol, AWP, Scout, Auto, SMG; Heavy(Shotguns & MG's), wäre unteranderem mein Vorschlag.


(Antiaim:

Desweiteren würde ich mir wünschen, dass Desync unabhängig vom Fakelag funktioniert und vllt eine Möglichkeit hinzugefügt wird das neue Exploit zu nutzen.
Desync geht nicht ohne Fakelag. :D


Alles in allem ein sehr detailliertes Review, vielen Dank. :)


Kind regards,

Kharon7​
 
  • Like
Reactions: Fanyfire
Status
Not open for further replies.